Gottesdienste

Aktuelle Gottesdienstzeiten

Die aktuellen Gottesdienstzeiten unserer drei Kirchengemeinden finden Sie hier.

Darüber hinaus ermöglicht der „Gottesdienstfinder“ des katholischen Stadtdekanats die Suche nach einem bestimmten Gottesdienst in Stuttgart. Kurze Erklärungen zu den verschiedenen Formen von Gottesdiensten sind hier in einer Übersicht zusammengefasst.

Regelmäßige Gottesdienste in unseren drei Kirchengemeinden

In der Regel finden die Gottesdienste zu diesen Zeiten statt:

St. Clemens
Sonntag 9.30 Eucharistiefeier Christus Erlöser
  11.00 Eucharistiefeier St. Clemens
Dienstag 18.00 Rosenkranz Christus Erlöser
  18.30 Eucharistiefeier Christus Erlöser
Mittwoch 8.45 Eucharistiefeier St. Clemens
Donnerstag 8.45 Eucharistiefeier Christus Erlöser

In Christus Erlöser und St. Clemens ist keine Anmeldung zu den Gottesdiensten nötig. Ihre Kontaktdaten müssen wir beim Betreten der Kirche registrieren.

St. Elisabeth
Sonntag 9.30 Eucharistiefeier
  11.00 Eucharistiefeier
Montag 8.00 Laudes
Dienstag 9.00 Eucharistiefeier
Donnerstag 17.50 eucharistische Anbetung und Rosenkranz
  18.30 Eucharistiefeier
Freitag 18.30 Eucharistiefeier
Samstag 18.00 Eucharistiefeier

In St. Elisabeth bitten wir Sie, sich bis auf Weiteres zu den Gottesdiensten anzumelden: Entweder online oder telefonisch über das Pfarrbüro, Telefon 63 60 40, bis freitags 11.30 Uhr. Solange noch Plätze in der Kirche frei, sind können Sie am Gottesdienst auch ohne Anmeldung teilnehmen. Für die Werktagsgottesdienste ist keine Anmeldung erforderlich.

St. Fidelis
Sonntag 10.00 Eucharistiefeier
  11.45 Gottesdienst spanischsprachige Gemeinde
  19.00 Gottesdienst station s
Dienstag 18.00 Gottesdienst mit Kommunion
Freitag 8.00 Eucharistiefeier

In St. Fidelis  bedarf es für den Sonntagsgottesdienst um 10.00 Uhr keiner Anmeldung. Die Gottesdienstbesucher werden beim Betreten der Kirche gebeten, Ihre Kontaktdaten zu hinterlassen. Für den Gottesdienst von station s um 19.00 am Sonntagabend ist weiterhin eine Anmeldung per E-Mail bis Samstag 12.00 Uhr notwendig.

Wir feiern, was wir glauben

Gemeinsam mit anderen Menschen etwas zu feiern, gehört zu den größten Freuden im Leben. Überall auf der Welt. Was einem wichtig ist, muss gefeiert werden – vom Geburtstag vis zur Fußball-WM. Wir feiern zusammen, was wir glauben. Für Menschen, die ihren Glauben aktiv leben, ist der christliche Gottesdienst wichtig, die Liturgie. Die bedeutendste gottesdienstliche Feier für Katholiken ist die Heilige Messe, auch Eucharistiefeier genannt, die ihre festen Riten hat und einem bestimmten Ablauf folgt.

Zeit für sich und für Gott nehmen

Neben den Gottesdiensten mit festlicher Liturgie, die Christen zu besonderen Anlässen wie Weihnachten oder Ostern feiern, und den klassischen Gottesdiensten am Sonntag werden in Stuttgart unter anderem an jedem Wochentag die Werktagsgottesdienste angeboten. Sie sind für viele eine gute Gelegenheit, sich eine kurze Auszeit für sich und Zeit für Gott zu nehmen. Dazu gibt es eine Reihe weiterer Gottesdienstformen mit unterschiedlichster Prägung wie die Segensfeier, Taizé-Gottesdienste oder Andachten.

Nicht das Vielwissen sättigt die Seele, sondern das Verspüren und Verkosten der Dinge von innen her.

Ignatius von Loyola

Kennen Sie den Newsletter
des Stadtdekanates?

Wir informieren Sie gerne über aktuellen Themen der Kirche in der Stadtmitte. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.

ANMELDEN