St. Clemens

Der Weltgebetstag findet auch in diesem Jahr statt ...

... in der Kirche oder bei Ihnen zuhause. In der Nikodemuskirche, Fleckenwaldweg 5, feiern wir ihn am 5. März 2021 um 18 Uhr als ökumenischen Gottesdienst, sofern es die Corona-Verordnungen zulassen. Bitte melden Sie sich dafür im evangelischen Gemeindebüro unter der Telefonnummer Tel. 45 99 91-0 an.

Die notwendigen Abstandsgebote und das Tragen von Mundschutz im Gottesdienst gelten gemäß den aktuellen gesetzlichen Vorgaben. Gemeinsam singen dürfen wir nicht, aber die Lieder rhythmisch begleiten. Bringen Sie dafür bitte ein halb gefüllte Wasserflasche oder andere Schüttelinstrumente mit. Das gewohnte Miteinander in Gesprächen und ein gemeinsames Essen nach dem Gottesdienst können leider in der aktuellen Lage nicht stattfinden.

Wenn Sie nicht am Gottesdienst teilnehmen können oder wollen, aber trotzdem mit dem Weltgebetstag verbunden sein möchten, kann der Weltgebetstag zu Ihnen nach Hause kommen. Wir bieten wir Ihnen ein Überraschungspaket an bzw. ein Disaster-Food-Paket, wie es die Menschen in Vanuatu nennen würden. Sie können dieses Paket ab dem 25.02.21 im katholischen oder im evangelischen Pfarrbüro abholen. Auf Nachfrage bringen wir es Ihnen auch gern kontaktlos an die Haustür. Geben Sie einfach im evangelischen oder katholischen Pfarrbüro Bescheid.

Gottesdienst im TV und online: DerFernsehsender Bibel TV überträgt am Freitag, den 5. März 2021 um 19 Uhr einen Gottesdienst zum Weltgebetstag. Informationen dazu finden Sie unter www.bibeltv.de. Das Video zum Gottesdienst wird den ganzen Tag über unter www.weltgebetstag.de abrufbar sein. Dort finden Sie auch nähere Informationen zum Weltgebetstagsland Vanuatu.

Kennen Sie den Newsletter
des Stadtdekanates?

Wir informieren Sie gerne über aktuellen Themen der Kirche in der Stadtmitte. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.

ANMELDEN