Stuttgart West

Demenzkranke und Angehörige atmen in Gottesdienst auf

Zu einem Gottesdienst für demenzkranke Menschen und ihre Angehörigen unter dem Leitwort "Einatmen - Ausatmen - Aufatmen" lädt die Demenzinitiative Stuttgart-West in die Kirche der Evangelischen Diakonissenanstalt ein. Mit Texten, Musik und Symbolen geht es am Dienstag, 31. Mai, um 16 Uhr um Kraft zum Leben, um den Umgang mit Ängsten vor Krankheit und Hinfälligkeit, um Hoffnung aus Glauben.

Die Veranstalter achten darauf, dass sowohl die kranken Menschen wie auch die betreuenden Angehörigen durch die Feier Stärkung, Trost und Solidarität erfahren können.

Die Demenzinitiative Stuttgart West ist ein Zusammenschluss von Diensten und Einrichtungen, darunter die Kirchengemeinde St. Fidelis, die sich gemeinsam für ein besseres Leben von demenzkranken Menschen und deren Familien engagieren. Zum Angebot der Demenzinitiative, die vom Bezirksbeirat Stuttgart-West gefördert wird, gehören unter anderem Fachveranstaltungen, themenbezogene Filmvorführungen, Verwöhn-Nachmittage wie auch der Austausch zwischen den beteiligten Initiativen. Eine Anmeldung zum Gottesdienst ist nicht nötig.

Kennen Sie den Newsletter
des Stadtdekanates?

Wir informieren Sie gerne über aktuellen Themen der Kirche in der Stadtmitte. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.

ANMELDEN